Feuerwehr Recklinghausen

Tel.: 02361-30699 1120| Kurt-Schumacher-Allee 2 | 45657 Recklinghausen

Font Size

Cpanel

Willkommen auf der Homepage der Feuerwehr Recklinghausen

 

Seit mehr als 135 Jahren sorgen wir in unserer Stadt für Schutz und Sicherheit zum Wohle der Allgemeinheit.

Nicht nur wenn es brennt, sind wir für Sie da!

Ihr Partner im Notfall -- 24 Stunden am Tag -- 365 Tage im Jahr

Feuerwehr Recklinghausen - Rettungssanitäter

Rettungssanitäter (RS)

Jeder hauptamtliche Feuerwehrmann muss laut der Laufbahnverordnung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst in NRW, über die Qualifikation zum Rettungssanitäter verfügen. Damit ist er befähigt als Fahrzeugführer auf einem Krankenwagen oder als Fahrer eines Rettungswagens eingesetzt zu werden.

 

Anders als beim Rettungsassistenten ist die Qualifikation des Rettungssanitäters kein anerkannter Ausbildungsberuf (auch wenn die Allgemeinheit häufig beides miteinander verwechselt).  

Die Ausbildung ist in keinem Gesetz wie dem RettAssG geregelt. In Nordrhein-Westfalen wird die Ausbildung und Prüfung der Rettungssanitäter jedoch durch die  Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Rettungssanitäter und Rettungshelfer (RettAPO NRW) geregelt. Diese schreibt eine Ausbildung von 520 Stunden vor. Diese wiederum verteilt sich auf vier Ausbildungsabschnitte:

 

  • 80  Std. medizinische Theorie
  • 160 Std. Praktikum in einem Krankenhaus
  • 80  Std. Praktikum auf einer Lehrrettungswache
  • 40  Std. Abschluss- und Prüfungslehrgang

 

Die Ausbildungsdauer (inklusive der Praktika) beträgt maximal zwei Jahre, auf Einzelantrag höchstens drei Jahre. Zum Abschluss der Ausbildung erfolgt eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung vor einer  staatlichen Prüfungskommission des zuständigen Gesundheitsamtes.  Hierbei kann die Ausbildung zum Rettungssanitäter auf die spätere Ausbildung zum Rettungsassistenten angerechnet werden. Einsatzkräfte die einen Rettungshelferlehrgang besucht haben, können binnen vier Jahre nach dem Lehrgang eine Weiterbildung zum Rettungssanitäter besuchen.

 

Voraussetzungen für den Rettungssanitäter: 

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • körperliche und geistige Eignung (bestätigt durch ärztliches Attest welches nicht älter als drei Monate ist)
  • persönliche Eignung (kein aktuelles (auch nicht in den letzten fünf Jahren) Ermittlungsverfahren
  • mindestens Hauptschulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung
Aktuelle Seite: Home Tagesdienst Rettungsdienst Feuerwehr Recklinghausen - Rettungssanitäter
5999729
Heute
Gestern
Diese Woche
Letztes Jahr
Dieser Monat
Letzer Monat
Gesamt
4143
6758
16718
4058553
209060
257750
5999729

IP: 54.196.8.177
23.08.2017 14:02

Kontakt zu uns

Feuerwehr der Stadt Recklinghausen

Leiter der Feuerwehr
OBR Dipl.-Ing. Thorsten Schild

Kurt-Schumacher-Allee 2
D-45657 Recklinghausen    
Tel     02361-30699 1120
Fax    02361-30699 1734

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns