Tagesdienst

Neben den Mitarbeitern der drei Wachabteilungen und den Beschäftigten gehören auch Kollegen aus den Büros und der Atemschutzwerkstatt zur Feuerwehr.


Die Mitarbeiter aus den Sachgebieten führen in Recklinghausen zusätzlich zu den administrativen Tätigkeiten auch fast ausnahmslos den B-Dienst in 24-Stunden-Diensten durch. In dieser Zeit sind sie die von der Stadt bestellten Einsatzleiter nach § 33 BHKG-NRW und rücken je nach Einsatzstichwort mit dem ELW aus.

 

Tatkräftig unterstützt wird die Feuerwehr auch von der Schreibkraft die das Geschätfszimmer besetzt. Hier laufen während der Anwesenheit auch die Telefonanrufe auf, die keine Notrufe sind. Ausserdem führt unsere Kollegin die Akten der ehrenamtlichen Angehörigen der Feuerwehr Recklinghausen.

 

Joomla SEF URLs by Artio