Gefahrenabwehr

Die Feuerwehr der Stadt Recklinghausen hat zur Planung und Vorbereitung von Einsätzen das Sachegebiet Gefahrenabwehr eingerichtet. Hier werden die arbeitsmedizinischen Untersuchungen der haupt- und ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr veranlasst. Ausserdem wird ·die Schutzbekleidung beschafft und bevorratet. Neben der Schutzkleidung wird auch der Bereich des Atemschutzes durch dieses Sachgebiet verantwortet.

 

 

 

Damit die Feuerwehr nicht schon auf der Anfahrt zu einer Einsatzstelle nicht mit Problemen konfrontiert wird, werden von diesem Sachgebiet die Baumaßnahmen im Stadtgebiet beobachtet und die Einsatzkräfte hierüber informiert.

Joomla SEF URLs by Artio